Sword Venom

19,90 €
Auf Lager
Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Tempo
5
Kontrolle
4
Störeffekt
10
Belagart
Lange Noppen (außen)

Dem Dragon Talon sehr ähnlich, jedoch etwas schneller und gefährlicher. 

Der Sword Venom ist eine ganz neue lange Noppe für den vielseitigen Defensivspieler mit dem Focus auf einen maximalen Störeffekt. 

Die Noppenstruktur des Venom (Größe der Noppen und Abstand zwischen den Noppen), ist identisch mit der Noppenstruktur des Giant Dragon Dragon Talon (was eher kein Zufall sein dürfte). 

Die Noppen sind also eher breit und im übrigen auch sehr griffig. Der Abstand zwischen den Noppen ist wie bei dem Dragon Talon und auch den meisten Noppen von SpinLord ziemlich groß. Die Noppen sind jedoch im Gegensatz zu den Noppen des Dragon Talon vertikal statt horizontal angeordnet. Die Noppenköpfe sind stark geriffelt. 

Es zeigt sich jedoch im Spiel, das der Venom noch einen Tick schneller und elastischer ist als der Dragon Talon, der auch schon recht flott war. Dadurch kann der Venom einem enorm hohen Störeffekt generieren, richtet sich aber auch an eher versierte Spieler.

Allerdings ist der Venom weder so schnell noch so schwierig zu spielen wie der Friendship 837 oder der Tuttle Autumn 3D. Dies liegt daran, das im Vergleich zu diesen beiden Noppen (den schnellsten in unserem Sortiment) die Gummimischung des Venom deutlich weicher ist und die breiteren Noppen etwas Tempo absorbieren. 

Der Venom eignet sich wenig für Spieler, die ausschließlich das passive Blockspiel am Tisch bevorzugen. Aktives Störspiel und abhacken am Tisch sind gefordert, wie auch eine insgesamt vielseitige Spielweise.

In der Unterschnittabwehr ist der Venom recht stark, vor allem in der Kombination mit langsameren Hölzern.

Auch das Blockspiel  ist erstaunlich gut möglich, da die Kombination der weicheren und elastischen Gummimischung mit den relativ breiten Noppen dabei doch eine recht gute Kontrolle vermitteln kann. Die Stärken des Venom liegen aber eher im aktiven Blockspiel, weniger im passiven. Bei letzterem werden die Qualitäten eines SpinLord Dornenglanz oder Zeitgeist im Blockspiel daher bei weitem nicht erreicht. 

Der Schwamm in der 0,8 mm Version ist mittelhart und von guter Qualität, wie auch insgesamt die Verarbeitungsqualität des Venom einen guten Eindruck macht. Auch sind die Noppen sehr robust. 

Der höhere Preis folgt leider der Tendenz vieler Hersteller aus China, Ihre Preise deutlich höher anzusetzen als in früheren Jahren. 

Mehr Informationen
Hersteller Sword
Tempo 5
Kontrolle 4
Störeffekt 10
Schwammfarbe weiß
Haltbarkeit sehr gut
Made in China
Sword Venom - Test von GeblockTT

Video mit untertiteln in Englisch

Sword Venom ox

YouTube Video mit Spielszenen

Sword Venom

Das einzige Video, das wir zum Sword Venom finden konnten.

Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!
Slava Yurthev Copyright