X-film Belagklebefolie Version 2023

1,50 

inkl. MwSt und zuzüglich Versandkosten
NICHT LIEFERBAR IN (BITTE ANKLICKEN FÜR MEHR INFOS)

Beidseitig haftende Klebefolie zur Montage von ox Belägen.

Ideal für Noppen ohne Schwamm (ox Beläge).

Nicht für andere Belagarten geeignet.

Bei diesem Angebot handelt es sich um die neue 2023 Version der x-film Belagklebefolie mit folgenden Änderungen gegenüber der alten Version:

+ Das Abziehen der Abdeckfolien ist jetzt deutlich einfacher, da die Abdeckfolien dicker und aus höherwertigem Material sind. Dadurch ist die Handhabung insgesamt etwas einfacher geworden.

+ Die Haftwirkung auf der Belagseite ist höher, während die Haftwirkung auf der Holzseite nicht erhöht wurde. Dies verhindert bestmöglich, dass sich der Belag im Griffbereich unter den Bewegungen der Finger lösen kann. 

Der Preis der neuen Version ist etwas höher als der Preis der alten Version, aber nicht höher als der Preis der alten Version mit der "Abziehhilfe". Diese ist nun auch nicht mehr erforderlich.

Diese von der Firma x-film in Deutschland hergestellte Klebefolie ist eine Sonderanfertigung für ttdd.de und eignet sich optimal für alle langen Noppen ohne Schwamm. Dabei können mit dieser Klebefolie sogar lange Noppen mit sehr dünnem Gummiboden, Falten oder kleineren Unebenheiten problemlos montiert werden. Für Beläge mit Schwamm ist diese Klebefolie jedoch weniger geeignet.

Im Gegensatz zu herkömmlichen dickeren Klebefolien hat sie keine Auswirkungen auf die Spieleigenschaften des Belages.

Diese Klebefolie hat einen Folienkern, der nur 35 µm dick ist!

Andere Anbieter verkaufen Ihnen oft Klebefolien mit einem Folienkern von bis zu 80 µm. So dicke Klebefolien sind zwar extrem einfach zu montieren, aber weder regelkonform noch spielerisch geeignet.

Bitte beachten Sie dennoch auch bei unserer Klebefolie folgendes: Die Gesamtdicke beträgt ca. 0,85 mm. Wird bei einer Messung die Dicke der Klebefolie zu der Dicke einer langen Noppe in ox addiert, so kann die Gesamtdicke von Klebefolie und Belag über 2,00 mm liegen, da manche lange Noppen (zulässigerweise) alleine schon eine Dicke von bis zu 1,99 mm aufweisen.

Eine Seite dieser Klebefolie hat eine mittelstarke Haftwirkung (für die Montage auf das Holz), die andere Seite eine starke Haftwirkung (für die Montage des Belages).

Die maximale Haftwirkung wird dabei erst nach 24h erreicht. Diese Klebefolie ist zudem problemlos wieder vom Holz entfernbar. Um ein ausfasern des Holzes zu vermeiden, muss dieses jedoch versiegelt werden.

Diese Folie ist zudem recht leicht zu montieren.

Eine umfangreiche Gebrauchsanleitung liegt jeder Folie bei.


Hinweis: Bei diesem Artikel entfällt nun die Begrenzung der Abgabemenge.

Weitere Anmerkung: Wir wissen, dass viele Kunden eine dunkle statt einer transparenten Folie wünschen. Leider ist dies nicht möglich.

Montage ox Tischtennisbelag
In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie ein ox Belag mit Hilfe der x-film Klebefolie montiert werden kann. Es wird zwar die alte Version gezeigt, aber die Vorgehensweise ist grundsätzlich die gleiche.

Montageanleitung für x-film Belagklebefolien

Diese Anleitung ist unbedingt detailliert zu beachten. Diese Klebefolie ist nur für Beläge ohne Schwamm zu benutzen (ox Beläge) sowie für lange Noppen mit Schwamm, jedoch nicht für noppen-innen Beläge oder kurze Noppen mit Schwamm.

  1. Belagklebefolie niemals in kaltem Zustand verarbeiten (nicht unter 20 Grad).
  2. Die Klebefolien nur auf versiegelte Hölzer aufbringen. Versiegelung muss trocken sein (bitte mindestens 48 Stunden trocknen lassen vor Benutzung der Klebefolie), sonst können die Folien unter anderem Blasen werfen. Eine Versiegelung ist erforderlich, damit die Klebefolie später wieder problemlos entfernt werden kann, ohne das das Holz ausfasert
  3. Ziehen Sie die Deckfolie (Seite mit Schriftzug x-film) zuerst ab. Bitte achten Sie darauf, dass auf jeden Fall diese Deckfolie zuerst entfernt wird. Falls Sie eine Klebefolie falsch herum montiert haben: Der Belag lässt sich dann fast genauso gut montieren, jedoch kann das Holz beim späteren entfernen der Folie trotz Versiegelung beschädigt werden.
  4. Legen Sie die Folie mit der Klebeseite auf das Holz.
  5. Drücken Sie die Folie auf das Holz. Die Folie sehr fest anreiben.
  6. Schneiden Sie die Folie auf das Holz zu.
  7. Ziehen Sie jetzt die zweite Abdeckung (Seite ohne Schriftzug) von der Folie ab.
  8. Jetzt können Sie den Belag aufbringen. Fest anreiben. Fertig!
  9. Die maximale Haftwirkung wird erst nach 24 h erreicht. Die anfänglich geringere Haftwirkung kann genutzt werden, um die Folie wieder leicht zu entfernen, z.B. wenn mehrere Beläge getestet werden sollen.