Preview & Info zu den "bunten" Belägen

Sie erhalten auf dieser Seite eine kleine Übersicht über alle aktuellen und kommenden Neuheiten, für die uns bereits Informationen oder sogar Muster vorliegen. 


Ein Thema, das darüber hinaus zurzeit oft nachgefragt wird, ist die Zulassung weiterer Belagfarben zum Spielbetrieb ab dem 01.10.2021.

Dazu folgendes:

  • Dass zusätzliche Belagfarben erlaubt sind, bedeutet nicht, dass diese eine beliebige Farbe haben dürfen. Auch der Farbton der zusätzlich erlaubten Belagfarben ist vom ITTF streng reglementiert. Bei den blauen Belägen handelt es sich keineswegs um einen gewöhnlichen blauen Farbton, sondern um ein etwas gewöhnungsbedürftiges hellblau. Auch alle anderen der neuen Belagfarben sind ziemlich grell. 
  • Die Zulassung ab dem 01.10.2021 bedeutet nicht, dass ab diesem Datum bereits viele Beläge in zusätzlichen Farben angeboten werden können. Vielmehr ist es gar nicht so einfach, neue oder bereits bestehende Beläge auch in diesen neuen Farben zu produzieren. Von vielen Herstellern gibt es daher immer noch keine Beläge in anderen Farben als in rot und schwarz. 
  • Bis jetzt sind folgende SpinLord Beläge auch in blau lieferbar: Irbis, Dornenglanz, Stachelfeuer, Gepard und Minotaur. Weitere Beläge werden folgen. 
Es stellt sich dann natürlich auch die Frage, wie die Spieleigenschaften eines Belages in einer der neuen Farben im Vergleich zu den Spieleigenschaften des gleichen Belages in rot oder schwarz sind.
Im Hobbybereich dürften die feinen Unterschiede nicht weiter auffallen und daher kein Problem sein.
Im Wettkampfbereich dürften versierte Spieler möglicherweise aber sehr wohl Unterschiede feststellen können. Wir sind jedenfalls der Meinung, dass blaue Beläge minimal langsamer und etwas weniger elastisch sind als rote oder schwarze, dafür aber etwas griffiger.
Sehr groß sind die Unterschiede aber nicht, zumal viele unserer Testspieler diese auch gar nicht oder nur sehr schwach bemerkt haben.
Bei langen Noppen sind Beläge in anderen Farben als rot und schwarz wohl immer etwas weniger gefährlich, da die Noppen durch die geringere Elastizität weniger stark umknicken. Bei Noppen-Innen Beläge scheinen sich hingegen geringere Elastizität und höhere Griffigkeit in der Spinentwicklung auszugleichen, sodass spielerisch insgesamt bis auf das minimal geringere Tempo kein Nachteil durch die neuen Farben entsteht. Es gibt aber auch Noppen-außen Beläge (vorwiegend kurze und mittellange), bei denen die geringere Elastizität gar nicht so schlecht zu sein scheint, wie bei dem SpinLord Minotaur. Dass die sehr dünnen Noppen bei den blauen Belägen nicht ganz so stark abknicken, könnte diesen eher schwierig zu spielenden Belag für viele Spieler kontrollierbarer machen.
Fazit: Wer eine lange Noppe spielt und auf einen maximalen Störeffekt setzt, sollte weiterhin einen roten oder schwarzen Belag spielen. Ansonsten sind die neuen Belagfarben optisch eine nette Abwechslung ohne große Vorteile oder Nachteile für den Spieler. Ob die "bunten" Beläge aber auch genau die gleiche Haltbarkeit bieten können wie rote oder schwarze Beläge ist leider noch nicht bekannt. 

SpinLord:

Die letzten Neuheiten im Jahr 2021 waren im Wesentlichen die folgenden:

  • Belag SpinLord Feuerstich Pro (verbesserte Version des Feuerstich)
  • Belag SpinLord Dornenglanz III 
  • Belag SpinLord Gepard
  • Belag SpinLord Minotaur
  • Belag SpinLord Irbis auch in blau lieferbar
  • Belag SpinLord Leviathan als verbesserte Premium-Version lieferbar 
  • Komplettschläger SpinLord Classic Carbon
Die ersten bereits lieferbaren Neuheiten im Jahr 2022 sind:
  • Belag Dornenglanz auch in blau lieferbar
  • Belag Stachelfeuer auch in blau lieferbar

Für 2022 sind zudem noch folgende weitere Neuheiten in Arbeit:

  • Einzelnes Holz Classic Carbon (Der Erscheinungstermin verschiebt sich auf Mai-Juni 2022 zwecks weiterer Verbesserung der Qualität für das Holz im Einzelverkauf. Der Preis wird dann bei ca. 50€ liegen.)
  • Holz RD1 als verbesserte Version (ab ca. April 2022)
  • Diverse Lion und SpinLord Komplettschläger mit einem verbessertem Design lieferbar (ab ca. Mai - Juni 2022)
  • Weitere Beläge von SpinLord werden in zusätzlichen Farben lieferbar sein, vorrangig der Tiger und der Adler (ab ca. Oktober 2022)
  • neue schnellere Version des Ozelot (Ende 2022)
  • neue schnellere Version des Keiler und / oder des Wran (Ende 2022)


Friendship:
Der Erscheinungstermin des 729 Battle III, der "großen" Neuheit von Friendship, wurde wegen der Pandemie immer wieder verschoben. Daher sind die beiden bereits lieferbaren Neuheiten 563 SP und 802 SP vielleicht sogar die einzigen "echten" neuen Beläge von Friendship in diesem Jahr. Statt dem Battle III gibt es nun als Trostpflaster den Battle II National Team (bei uns ab ca. August lieferbar, wird leider sehr teuer) und den Dr. Evil mit Schwamm (ebenfalls ab ca. August). 

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden
Slava Yurthev Copyright