Sword Scylla III

12,90 €
Auf Lager
Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Tempo
3
Kontrolle
5
Störeffekt
9.5
Belagart
Lange Noppen (außen)

Langsame lange Noppe für Spieler, die das Bockspiel am Tisch bevorzugen. 

Der Sword Scylla III hat rein gar nichts mit dem Scylla zu tun, und auch dem Venom ist er kaum ähnlich.

Stattdessen handelt es sich um eine eher langsame lange Noppe, die eindeutig zum Blockspiel am Tisch mit gelegentlichen Störschlägen optimiert ist.

Die Noppen des Scylla III sind recht breit und auch der Abstand zwischen den Noppen ist recht gering. Die Länge der Noppen liegt am oberen Limit.

Das eigentlich besondere am Scylla III sind aber die Noppenköpfe: Diese sind flach, glänzend und minimal klebrig wie bei einigen langen Noppen von SpinLord. Diese Herstellungstechnologie wurde ursprünglich von Lion und SpinLord entwickelt und perfektioniert. Hier handelt es sich um eine 1:1 Kopie dieser Technologie, die entweder nach dem "Trial and Error" Prinzip entstanden ist oder auf Diebstahl geistigen Eigentums beruht.

So klebrig wie die Noppen des Dornenglanz sind die Noppen des Scylla aber bei weitem nicht, eher so wie bei dem Dornenglanz II. Der Scylla III hat aber dennoch tatsächlich ein gewisses "Dornenglanz Spielgefühl".

Allerdings ist der Scylla III nicht ganz so gefährlich wie der Dornenglanz. Dies dürfte vor allem an den breiteren Noppen liegen und an der Gummimischung, die zwar sehr elastisch ist, aber auch weicher und langsamer.

Ungefährlich ist der Scylla III aber keineswegs; der Störeffekt liegt ungefähr im Bereich des Blitzschlags.

Der Scylla III ist einfach zu spielen und auch für Spieler unterer Spielklassen beherrschbar.

Minuspunkte gibt es allerdings für die fehlende Vielseitigkeit: Für Schläge aus der Halbdistanz und damit auch für die Unterschnittabwehr taugt der Scylla III so gut wie überhaupt nicht, es mangelt insgesamt an einer gewissen Vielseitigkeit.

Der Scylla III ist daher nur für Spieler geeignet, die ausschließlich nah am Tisch spielen.

Insofern ist die Version mit Schwamm eher sinnfrei, zumal hier die Verarbeitungsqualität der Noppenköpfe deutlich schlechter ist. Es hat schon seine Gründe, warum es viele Noppen von SpinLord nur in ox gibt....

Daher gilt unsere Beschreibung nur für die ox Version und wir können auch nur diese empfehlen.

Die Noppen des Scylla sind sehr haltbar und die Verarbeitungsqualität ordentlich.

Bei dem Preis für ox handelt es sich um einen Sonderpreis zur Markteinführung ! Es geht aber noch günstiger:


Bitte beachten Sie auch unser aktuelles Kombiangebot (Sword Scylla III und SpinLord Dornenglanz III zum Kombipreis) !

Mehr Informationen
Hersteller Sword
Tempo 3
Kontrolle 5
Störeffekt 9.5
Haltbarkeit sehr gut
Made in China
Slava Yurthev Copyright