SpinLord Irbis

21,90 €
Auf Lager
Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Tempo
10
Effet
9
Kontrolle
8
Belagart
Noppen-innen

Viel Kontrolle trotz hohem Tempo. Weicher Schwamm mit eingebautem Frischklebeeffekt. Auch in blau lieferbar!

Inzwischen fast ein Klassiker, nun auch in blauer Farbe lieferbar!

Der SpinLord Irbis ist ein schneller Offensivbelag mit einem starken eingebauten Frischklebeeffekt ohne „factory-tuning“. Eine Kopie deutscher Tensorbeläge ist der Irbis aber nicht, dafür ist er spielerisch zu eigenständig.

Der Irbis kombiniert ein mittelhartes und sehr griffiges, aber bei weitem nicht klebriges, Obergummi mit einem weichen Schwamm (Härtegrad ca 38-40 Grad).

Wie auch bei den Marder Belägen ist das Obergummi sehr dünn und die nach innen gerichteten Noppen sehr lang. Dies erhöht die Elastizität und die Eignung für ein europäisches Spiel mit langen Armbewegungen.

Am besten eignet sich der Irbis für Spieler, die druckvolle Topspin mit schnellen und eher längeren Armbewegungen spielen. Auch der Schuss gelingt mit dem Irbis überraschend einfach und sicher. 

Das Tempo dieses Belages erreicht dabei aber in der Spitze nicht ganz das Tempo der schnellsten deutschen und japanischen Beläge. 

Dafür ermöglicht der SpinLord Irbis nicht nur Schläge mit viel Rotation, sondern spielt sich auch sehr gutmütig und fehlerverzeihend. Gerade gegen ankommende Rotation ist der Irbis deutlich unempfindlicher als Beläge anderer Hersteller. Dadurch ist es deutlich leichter, gleich zur Angriffseröffnung einen schnellen Schlagspin zu spielen. Zudem sind auch Block- und Unterschnittbälle mit diesem Belag deutlich einfacher möglich als mit anderen Belägen dieser Tempoklasse.

Allerdings ist der Irbis nicht so gut für Spieler geeignet, die mit starkem Einsatz des Handgelenks und kurzen Armbewegungen agieren. 

Auch ist der Irbis vorwiegend für Spieler unterer - mittlerer Spielklassen gedacht, für Topspieler ist er doch um einiges zu weich.

Der Irbis ist ein leichter und auch haltbarer Belag. 

Mehr Informationen
Hersteller SpinLord
Tempo 10
Effet 9
Kontrolle 8
Katapulteffekt hoch
Gewicht leicht
Schwammfarbe orange
Haltbarkeit gut
Made in China

The SpinLord Irbis is a fast offensive rubber with a strong built-in speed glue effect without "factory-tuning".

However, the Irbis is not a copy of German tensor rubbers, it is rather independent in terms of play.

The Irbis combines a medium-hard and very grippy, but far from sticky, top-sheet with a soft sponge (degree of hardness approx. 38-40 degrees).

As with the Marder rubbers, the top-sheet is very thin and the inward facing pimples are very long. This increases the elasticity and the suitability for a European game with long arm movements.

The Irbis is best suited for players who play powerful topspins with fast and rather longer arm movements. Shooting is also surprisingly easy and safe with the Irbis.

However, the speed of this rubber does not quite reach the speed of the fastest German and Japanese rubbers. On the other hand, the SpinLord Irbis not only allows for strokes with a lot of rotation. It is also very easy to play and allows the player to avoid unforced errors easily.

Especially against incoming rotation the Irbis is much less sensitive than rubbers of other manufacturers. This makes it much easier to play a fast topspin right from the start of the attack. In addition, blocking and undercutting are much easier with this rubber than with other rubbers of this speed class.

However, the Irbis is not so well suited for players who prefer playing with a strong wrist action and short arm movements. Also, the Irbis is mainly intended for players in the lower - middle game classes, for top players it is too soft.

The Irbis is a light and durable rubber.

SPINLORD Irbis

Dieses Video ist nur Englisch verfügbar. Dieses Video wurde von "tt-maximum" für SpinLord produziert. Bitte besuchen Sie auch unseren Youtube Kanal "SpinLord".

Slava Yurthev Copyright