SpinLord Wyvern

18,90 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten.
Auf Lager
Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Tempo
11.5
Effet
10
Kontrolle
9
Belagart
Kurze Noppen (außen)

Langsames und extrem griffiges Obergummi kombiniert mit einem schnellem High-Tech Schwamm. Insgesamt mittelhart, offensiv und auch für absolute Topspieler geeignet.

Der SpinLord Wyvern basiert auf der „Pro-Version“ des SpinLord Degu, die Profis vorbehalten war und nie frei verkauft wurde. Nachdem wir diese „Pro-Version“ noch etwas verbessern konnten, ist er als neuer Belag „Wyvern“ nun für alle Spieler erhältlich. Allerdings ist der Belag deutlich teurer als unsere anderen kurzen Noppen, vor allem deshalb, weil der Schwamm extrem teuer in der Herstellung ist.

Die Noppen haben genau die gleiche Form wie bei dem SpinLord Waran. Sie sind dementsprechend auch konisch und haben geriffelte Noppenköpfe. Die Gummimischung des Obergummis ist extrem griffig (deutlich griffiger als bei dem Waran), mittelhart (etwas weicher als bei dem Waran) und recht langsam (deutlich langsamer als bei dem Waran). Kleiner Tip: Die Gummimischung ist die gleiche wie bei der langen Noppe SpinLord Strahlkraft.

Der Schwamm ist der blaue Schwamm des SpinLord Ozelot (Härtegrad hier nun ca. 43-45 Grad). Dieser Schwamm ist extrem schnell, hoch elastisch und bietet einen sehr guten eingebauten Frischklebeeffekt.

Aus der gewählten Kombination von Obergummi und Schwamm folgt, das das Tempo bei Offensivschlägen vor allem durch den Schwamm erzeugt wird. Folglich sind die Unterschiede im Tempo zwischen den einzelnen Schwammstärken etwas größer als bei anderen Belägen. In 1,5 mm ist der Wyvern ein auch defensiv einsetzbarer All+ Belag, der etwas langsamer als der SpinLord Waran ist. 1,8 mm sind optimal für die kontrollierte Offensive, in 2,0 mm wird der Belag ziemlich flott und ist dann auch etwas schneller als der Waran in gleicher Schwammstärke. Ebenso ist zu beachten, das der Ballanschlag in 1,5 mm gefühlt etwas härter ist als in 1,8 oder 2,0 mm.

Der Wyvern ist für Noppenspieler gedacht, die auf höchstmögliche Variabilität Wert legen, sowie auf maximalen Spin. Gefährlich ist der Belag auch, weil die Kombination aus einem langsamen Obergummi und dem sehr schnellen Schwamm die Ballflugkurve unberechenbarer macht. Das Gewicht dieses Belages ist für eine kurze Noppe etwas überdurchschnittlich, die Qualität liegt auf dem gewohnt hohen Niveau von SpinLord, allerdings auch nicht darüber.

Insgesamt ist der Wyvern in vielen Aspekten ein Tick besser als unsere bisherigen kurzen Noppen. Vor allem aber kann er auch auf höchstem Niveau erfolgreich gespielt werden und genügt auch den Ansprüchen absoluter Spitzenspieler.

Mehr Informationen
Hersteller SpinLord
Tempo 11.5
Effet 10
Kontrolle 9
Katapulteffekt hoch
Gewicht mittel
Schwammfarbe blau
Haltbarkeit sehr gut
Made in China

The SpinLord Wyvern is a new short pimple-out rubber, that is not thought to be a totally new rubber, but an improved version of the SpinLord Waran.

To achieve this goal the pimples of the Wyvern have exactly the same dimensions as those of the Waran. So they are very short, have a conical shape and ribbed pimple tops. The rubber compound of the Wyvern is quite different though, it has more grip then the rubber compound of the Waran. We can give you the hint that we used the rubber compound of the long pimple-out rubber Strahlkraft for this rubber.

The sponge of the Wyvern is the same High-Tech sponge that has been recently newly developed for the pimple-inn rubber Ozelot. That means that the sponge is medium-hard, very fast and includes a strong built-in speed-gluing effect. In total the Wyvern is a little bit faster then the Waran (at least in 2,0 mm - in 1,5 mm it is slower because the speed of this rubber is generated almost only by the sponge). It can create more spin and is more versatile to play then any other short pimple-out rubber. The control values of the Wyvern are very high, and it is also a very reliable rubber that is easy to master. The Wyvern has been developed for and with a new generation of professional players, who use a short pimple-out rubber both for attacking and defending. These players can use the Wyvern for chopping like a long pimple-out rubber but can also play powerful counter-attacks with it when needed.

Slava Yurthev Copyright