SpinLord Tanuki

32,90 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten.
Auf Lager
Lieferzeit 1 - 3 Werktage
Tempo
13
Effet
10
Kontrolle
8
Belagart
Noppen-innen

Schneller Offensivbelag aus Japan, weich und effetstark.

Der SpinLord Tanuki ist ein vollständig in Japan hergestellter „High-End“ Belag der neuesten Generation. Er bietet nicht nur ein enormes Tempo und einen starken eingebauten Frischklebeeffekt, sondern auch fast maximale Effetwerte durch seine hohe Griffigkeit und Elastizität. Dabei ist der Tanuki deutlich elastischer und katapultstärker als Beläge aus chinesischer Produktion. Die Griffigkeit ist mit der des SpinLord Tiger vergleichbar (somit ist der Tanuki etwas griffiger als der Irbis, aber weniger griffig als Beläge aus der Marder Serie). Die eher weiche Auslegung und die lange Ballkontaktzeit machen den Tanuki auch für Spieler aus unteren Spielklassen problemlos kontrollierbar.

Der Härtegrad des Schwammes beträgt laut Hersteller 43 Grad, dabei fällt der Schwamm aber so weich aus wie chinesische Schwämme mit einem Härtegrad von 38. Das Obergummi ist mittelhart. Insgesamt ist der Tanuki damit ungefähr so hart im Ballanschlag wie der SpinLord Irbis, also etwas härter als unsere weichsten Beläge.

Seine hohe Verarbeitungsqualität und Haltbarkeit machen den Tanuki uneingeschränkt zu einem absolutem Spitzenbelag. Dabei ist der Tanuki nicht nur haltbarer als alle anderen Beläge von SpinLord oder von chinesischen Marken. Er ist auch haltbarer als fast alle Beläge aus deutscher Produktion. Somit bietet der Tanuki trotz des etwas höheren Preises insgesamt das beste Preis-/Leistungsverhältnis von allen unseren Belägen.

Spielerisch ist der Tanuki ein Belag für das dynamische Offensivspiel mit einem Schwerpunkt auf variablen Topspins mit längeren Armbewegungen. Aber auch alle anderen Schlagarten gelingen problemlos; der Tanuki ist insgesamt deutlich variabler spielbar als chinesische Beläge. Sehr vorteilhaft ist dabei auch, das er sich mit allen Arten von Hölzern kombinieren lässt.
Das Gewicht dieses Belages liegt im unteren Bereich (Hinweis: In unserem Katalog steht "mittleres Gewicht", aber dies müssen wir dahingehend korrigieren, das der der Belag zumindest in der jetzt gelieferten Charge sehr leicht ist).

Dieser Belag wird mit einer SpinLord Belagschutzfolie geliefert.

Mehr Informationen
Hersteller SpinLord
Tempo 13
Effet 10
Kontrolle 8
Katapulteffekt sehr hoch
Gewicht extrem niedrig
Schwammfarbe weiß (creme)
Haltbarkeit sehr gut
Made in Japan

The SpinLord Tanuki is a „High-End“ table-tennis rubber „Made in Japan“. Of course that also means it is made by a different factory then all other currently available rubbers from SpinLord. The extremely high quality and durability make the Tanuki without doubt to one of the best table-tennis rubbers in the world.

Tanuki does not only offer the player the highest possible speed and build-in speed-gluing effect, but it can also produce very much spin due to the extreme elasticity of the rubber compound (but please note the top-sheet is not sticky like many Chinese rubbers).

Although the top-sheet is medium hard, due to the soft sponge our Tanuki is altogether a rubber with a soft touch and a very long dwell time. This makes it so easy to control that it can also be played by average players. Honestly speaking Tanuki is even made rather for average and slightly above average players then for top players. Top players will prefer much harder rubbers because their arm movements are short and fast. Tanuki however is ideal for players whose arm movements are longer. These players will find it very easy to play a topspin with this rubber against undercut balls, allowing them to grab the initiative and put pressure on the opponent. Another strength of Tanuki is that it is also easy to play undercut and block balls with it. Normally soft rubbers are rather weak in blocking, but with Tanuki blocking is as effective as with hard rubbers.

Specially for players who previously played our rubber „Irbis“ Tanuki should be very interesting, as hardness and tackiness are very similar. But Tanuki is much faster then Irbis with only a little bit less control.

Another important advantage of Tanuki is its very low weight.

And last but really not least Tanuki can be combined with all kinds of blades, even such with a very hard touch, where it normally is very difficult to find a suitable rubber for.

Slava Yurthev Copyright