SpinLord Carbon Strike

44,90 € inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten.
Auf Lager
Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Maximale Zeichenanzahl 500

Tempo
7.5
Kontrolle
9

Elastisches Balsaholz mit 2 Carboneinlagen. Ideal für Noppenspieler.

Dieses Holz ersetzt die früher angebotenen Hölzer Combi Carbon und Ultra Aramid.

Auch das Carbon Strike verwendet Balsa als Kernfurnier in einer Dicke von 6 mm, jedoch in einer harten Selektierung. Die Außenfurniere sind aus Esche. 2 Carboneinlagen aus Carbonflies, der dünnsten und weichsten Sorte Carbon, vervollständigen dieses Holz.

Das Tempo des Carbon Strike liegt im offensiven Allroundbereich bzw. kontrollierten Offensivbereich. Durch eine spezielle Verleimung ist dieses Holz ungewöhnlich elastisch. Schon „normale“ Balsa-Hölzer dämpfen im passiven Spiel ab und beschleunigen in der Offensive, bei dem Carbon Strike sind diese Eigenschaften jedoch ungewöhnlich stark ausgeprägt. Dadurch können zum einen Blockbälle (vor allem mit kurzen und langen Noppen) sehr kurz und flach hinter das Netz platziert werden. Zum anderen spielt sich das Holz in der Offensive so, als hätte es einen eingebauten Frischklebeeffekt.

Diese Eigenschaften ermöglichen dem Spieler, ein höheres Tempo als bisher zu beherrschen. Auch macht dieses Holz sogenannte Kombihölzer überflüssig.

Das Esche die Rotationswerte eines Holzes erhöht, dürfte bekannt sein. In Verbindung mit den dämpfenden Eigenschaften kann dieses Holz daher einen enormen Störeffekt generieren. Dieses Holz eignet sich also insgesamt vor allem für Materialspieler, egal ob diese mit Anti, kurze oder lange Noppen spielen.

Das Carbon Strike wiegt ca. 75g. Die Schlagfläche hat eine Größe von ca. 155 x 152 mm. Die aus massivem hartem Balsa hergestellten Griffe fallen normal aus.

Mehr Informationen
Hersteller SpinLord
Tempo 7.5
Kontrolle 9
Gewicht ca. 75 g
Furniere 5
Gesamtdicke aller Furniere ca. 7,1 mm
Größe der Schlagfläche ca. 155 x 152 mm
Made in China
Slava Yurthev Copyright