Hilfe zur Auswahl der richtigen langen Noppe

1. Sind die Noppen mit dem größten Störeffekt immer die besten ?

Nein, es gibt nicht die beste lange Noppe, oft hilft nur probieren, mit welcher Noppe man langfristig am erfolgreichsten ist. Im übrigen empfindet jeder Spieler den Störeffekt einer Noppe subjektiv anders. Ob der Spieler mit einer Noppe einen hohen Störeffekt erreichen kann, hängt wesentlich auch davon ab, ob die Spieltechnik des Spielers zu der gewünschten Noppe passt. Leider hilft dann wirklich nur eines: Eine Vorauswahl aufgrund unserer Beschreibungen zu treffen und dann mehrere Noppen zu probieren.


2. Welche Noppe ist am langsamsten ?

Der SpinLord Stachelfeuer. Auch der Lion Claw ist auffallend langsam. Bitte beachten Sie: Es gilt normalerweise der Grundsatz, das je langsamer eine lange Noppe ist, desto ungefährlicher ist sie auch. Speziell der Lion Claw ist im Verhältnis zum geringen Tempo allerdings schon sehr gefährlich, dafür aber auch nicht einfacher zu kontrollieren als schnellere Noppen.


3. Welche Noppe ist am schnellsten ?

Der Friendship 837, aufgrund der sehr langen, dünnen und gleichzeitig sehr harten Noppenköpfen. Je länger und härter die Noppe, desto schneller ist die Noppe in der Regel auch. Auch gilt: je dünner die Noppe, je schneller, je dicker, desto langsamer. Schnelle lange Noppen sind auch der Tuttle Autumn 3D und der SpinLord Feuerstich. Nachteil dieser Noppen ist allerdings neben der geringeren Kontrolle auch der höhere Verschleiß.


4. Welche Noppe ist am glattesten (und trotzdem ITTF genehmigt) ?

Der CTT National Pogo, sowie der Friendship 755. Am unempfindlichsten gegen ankommende Rotation ist allerdings der deutlich griffigere SpinLord Zeitgeist.


5. Welche Noppe ist am griffigsten ?

Der SpinLord Strahlkraft. Somit erfordert dieser Belag einen starken Einsatz des Handgelenks.


6. Welche Noppe ist problemlos zu kontrollieren und bietet dennoch einen hohen Störeffekt ?

Der SpinLord Blitzschlag. Auch der SpinLord Agenda währe hier eine Option.


7. Welche Noppen empfehlen sich für ein Spiel mit wenig Handgelenkseinsatz?

Den geringsten Einsatz des Handgelenks erfordert der SpinLord Zeitgeist. Somit ist dies auch einer der besten Beläge zum reinen Blockspiel am Tisch. Gefährlicher währe aber noch der SpinLord Dornenglanz, der ebenfalls besonders gut zum Blockspiel am Tisch geeignet ist und auch recht wenig Einsatz des Handgelenks erfordert. Für die Unterschnittabwehr gibt es allerdings bessere Beläge als diese beiden.


8. Mit welchem Holz sollten die lange Noppen kombiniert werden ?

Es gibt grundsätzlich kein Holz, das noch keine Kunden mit langen Noppen kombiniert haben. Besonders gut für lange Noppen geeignet sind z.B. folgende Hölzer: Sword 309, SpinLord Defender II, Lion Shield.


9. Wie lange halten die Noppen ?

Die Haltbarkeit der langen Noppen hängt entscheidet davon ab, wie offensiv damit gespielt wird. Somit lässt sich diese Frage nicht pauschal beantworten. Breitere Noppen haben jedoch in der Regel eine deutlich höhere Haltbarkeit als dünnere. Harte Angriffsschläge führen allerdings bei vielen Noppen in kürzester Zeit zum Noppenbruch !


10. Welche lange Noppe ist am gefährlichsten ?

Der SpinLord Dornenglanz, zumindest beim Blockspiel am Tisch. Bevorzugen Sie ein variableres Spiel mit maximalem Störeffekt, so könnten wir den Bomb Talent und den Giant Dragon Dragon Talon empfehlen.


11. Welche lange Noppe ist am besten für ein sehr offensives Noppenspiel geeignet ?

Der SpinLord Sternenfall. Zweite Option wäre der SpinLord Strahlkraft.


12. Wann sollte die ox Version gewählt werden und wann die Version mit Schwamm ?

Falls die Version mit Schwamm keinen Dämpfungsschwamm benutzt (falls dies der Fall ist, so ist dies ausdrücklich angegeben), ist diese deutlich schneller und weniger kontrolliert als die ox Version. In der Regel ist die Version mit Schwamm besser für die Unterschnittabwehr und die ox Version besser zum Spiel am Tisch.

Slava Yurthev Copyright